Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Spreizender Hahnenfuß (Ranunculus circinatus)


Systematik
Abteilung Klasse Familie
Blütenpflanzen (Atnophyta) Zweikeimblättrige (Dicotyledoneae) Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Ranunculus circinatus ---,
 
Elbsee


Spreizender Hahnenfuß im Sammelgefäß
Spreizender Hahnenfuß



Hahnenfußgewächs; zweikeimblättrige Pflanze; Blütenpflanze; Wassertiefe bis 5m; im See selten; Pflanze ist wintergrün; oft in Gesellschaft von Laichkraut und Seerosen; giftig; keine Schwimmblätter; Blätter 1 - 2 cm lang; am Grund dreiteilig, danach mehrfach gegabelt; borstenförmige haarfeine Blattzipfel in einer Ebene mit kreisrundem Umriss (vgl. Haarblättriger Hahnenfuß), daher auch der Name "circinatus"; aus dem Wasser genommen, fallen Blätter nicht zusammen (vgl. Haarblättriger Hahnenfuß); Blätter sind steif; Pflanze 5 - 300cm lang; meist Kriechtriebe (vgl. Haarblättriger Hahnenfuß); Blüten mit 5 weißen Blättchen aus dem Wasser ragend ; Blütezeit von Mai bis August; danach zahlreiche, kleine Nüsschen (Frucht); mag schlammigen Untergrund; mag nährstoffreiches, kalkhaltiges Wasser, auch nährstoffbelastetes Wasser; in gemäßigten Zonen Europas und Asiens verbreitet



Zum Herbarium: Spreizender_Hahnenfuß_(Herbarium)

Fakten zu Spreizender HahnenfußRDF-Feed
Hat Artcircinatus  +
Hat FamilieHahnenfußgewächse (Ranunculaceae)  +
Hat FundortElbsee  +
Hat GattungRanunculus  +
Hat KlasseZweikeimblättrige (Dicotyledoneae)  +
Hat OrdnungBlütenpflanzen (Atnophyta)  +
Diese Seite wurde zuletzt am 10. April 2014 um 19:31 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 9.511-mal abgerufen.