Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nutalls Wasserpest (Elodea nuttallii)


Systematik
Abteilung Klasse Familie
Blütenpflanzen (Antophyta) Einkeimblättrige (Monocotyledoneae) Froschbissgewächse (Hydrocharitaceae)
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Elodea nuttallii ---,
 
Elbsee


Nutalls Wasserpest im Sammelgefäß
Nutalls Wasserpest



Auch Schmalblättrige Wasserpest genannt; Froschbissgewächs; einkeimblättrige Pflanze; mit Wurzel; Wassertiefe 0m - 7m; kann massenhaft vorkommen; oft in richtigen Unterwasserwäldern; länglich hell-grüne 6 - 13mm lange Blätter in Dreier-Quirlen am Stängel; die Blättchen sind schmaler und schlaffer als bei Kanadischer Wasserpest und korkenzieherartig gewunden; starke Konkurrenzkraft der Pflanze; verdrängt inzwischen oft die Kanadische Wasserpest; es entstehen auch Mischformen; Pflanze wächst bis 3 m hoch; Neophyt eingeschleppt erst in den 80-er Jahren des letzten Jahrhunderts aus Nordamerika; hoher Nährstoffgehalt der Pflanze; kleine unscheinbare weißlich-rosa Blüten an langen weißen Stielen bis Wasseroberfläche; 2-häusig getrennt geschlechtliche Pflanze; in Europa meist nur ein Geschlecht der Pflanze; Vermehrung vegetativ durch Sprossbruchstücke; jedes abgebrochene Stück entwickelt sich zu neuer Pflanze; im Herbst Bildung von Winterknospen, die im Frühling zu neuen Pflanzen wachsen; mag sandig-schlammigen Grund; erträgt leichte Wasserverschmutzung; in Westeuropa stellenweise eingebürgert; breitet sich weiter aus


Zum Herbarium: Nutalls_Wasserpest_(Herbarium)

Fakten zu Nutalls WasserpestRDF-Feed
Hat Artnuttallii  +
Hat FamilieFroschbissgewächse (Hydrocharitaceae)  +
Hat FundortElbsee  +
Hat GattungElodea  +
Hat KlasseEinkeimblättrige (Monocotyledoneae)  +
Hat OrdnungBlütenpflanzen (Antophyta)  +
Diese Seite wurde zuletzt am 2. Mai 2012 um 18:46 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 14.845-mal abgerufen.