Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kammförmiges Laichkraut (Potamogeton pectinatus)


Systematik
Abteilung Klasse Familie
Blütenpflanzen (Antophyta) Einkeimblättrige (Monocotyledoneae) Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae)
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Potamogeton pectinatus ---,
 
Elbsee


Kammförmiges Laichkraut im Sammelgefäß
Kammförmiges Laichkraut



Laichkrautgewächs; einkeimblättrige Pflanze; Blütenpflanze; Wassertiefe: 1m - 5m; es gibt verschiedene fadenförmige schwer zu unterscheidende Laichkräuter; Bestimmung des kammförmigen Laichkrauts: zieht man ein Blatt vom Stängel, reißt es nicht, sondern die Blattscheide spaltet sich; abhängig von den Standortbedingungen kann das Kammförmige Laichkraut auch noch unterschiedlich aussehen; dünner, zarter Stängel, mehrfach gabelig verzweigt; Blätter schmal fast fadenförmig, 3 - 5 cm lang; grasähnlich; bildet dichte Hecken bis 2m hoch; sommergrün; Bildung von Wurzelknollen; dünner Ährenstiel von ca. 5cm Länge; daran 3 - 4 voneinander getrennte bis zur Wasseroberfläche ragende Blütenwirtel; Blütezeit Mai bis September; Bestäubung der Blüten durch Wind, Wasser und Wasservögel ; auch vegetative Vermehrung; mag nährstoffreiches Wasser; tolerant gegenüber Wasserverschmutzung; in stärker verschmutzten Gewässern oft noch die einzige Pflanze; weltweit verbreitet


Zum Herbarium: Kammlaichkraut_(Herbarium)

Fakten zu Kammförmiges LaichkrautRDF-Feed
Hat Artpectinatus  +
Hat FamilieLaichkrautgewächse (Potamogetonaceae)  +
Hat FundortElbsee  +
Hat GattungPotamogeton  +
Hat KlasseEinkeimblättrige (Monocotyledoneae)  +
Hat OrdnungBlütenpflanzen (Antophyta)  +
Diese Seite wurde zuletzt am 31. Oktober 2011 um 12:14 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 13.105-mal abgerufen.