Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hüpferling (Cyclops)


Systematik
Klasse Ordnung Familie
Krebstiere (Crustacea) Cyclopoida Cyclopeidae
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Hüpferlinge Cyclops O. F. Müller, 1776


Hüpferling unter der Stereolupe




Sehr häufiger Kleinkrebs; zu den Ruderfüßern gehörend; viele verschiedene Arten; Weibchen 2 - 3mm, Männchen bis 1,5mm; hüpfende Fortbewegung; durch Herstellung von Schleimhülle auch Überleben im Schlamm und Eis möglich; 2-teiliger Körper; am 1. Körperabschnitt 1großes rotes Auge; das 1. Antennenpaar dort ist zum Tasten, beim Männchen auch zum Haften und Greifen; bei Befruchtung kann er sich so beim Weibchen festhalten und mit hinterem Greiforgan Samen beim Weibchen einführen; Weibchen größer mit 2 aus verhärtetem Schleim entstandenen seitlichen Eisäckchen; Naupliuslarvenstadium; anfangs nur die Mundgliedmaßen und die beiden vorderen Antennenpaare; bei bis zu 12 Häutungen Entwicklung des Restkörpers


Fakten zu HüpferlingRDF-Feed
Hat ArtCyclops  +
Hat BeschreibungsJahr1776  +
Hat FamilieCyclopeidae  +
Hat GattungHüpferlinge  +
Hat KlasseKrebstiere (Crustacea)  +
Hat OrdnungCyclopoida  +
Diese Seite wurde zuletzt am 14. Juli 2011 um 15:32 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 7.803-mal abgerufen.