Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Durchwachsenes Laichkraut (Potamogeton perfoliatus)


Systematik
Abteilung Klasse Familie
Blütenpflanzen (Antophyta) Einkeimblättrige (Monocotyledoneae) Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae)
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Potamogeton perfoliatus ---,
 
Adolfosee


Im Sammelgefäß
Im Adolfosee mit Wassermilben



Gehört zur Familie der Laichkrautgewächse; findet man in der gemäßigten Zone der Nordhalbkugel und in Australien; meist im Tiefland, selten bis 1900 m Höhe; Tauchblattpflanze mit Wurzel; in stehenden und langsam fließenden Gewässern; mag basen- und mäßig nährstoffreiche Gewässer mit Schlamm- oder Sandboden; wächst zwischen 50 cm und 7 m Wassertiefe; es bildet häufig Bastarde mit dem Krausen Laichkraut (das hat einen gewellten Blattrand) oder anderen Laichkräutern; Pflanze je nach Wassertiefe bis 6 m lang; Blätter in verschiedenen Formen: eiförmig-lanzettlich auch kreisrund; Blatt 6 – 12 cm lang und 3,5 – 6 cm breit; hell – dunkelgrün, durchscheinend ; netznervig; das Blatt umfasst den Stängel oder wie der Name sagt, der Stängel scheint durch das Blatt gewachsen zu sein; von Juni bis August ährige Blütenstände mit unscheinbaren grüne Blüten; 3 cm lange Ähren ragen aus Wasser und werden vom Wind bestäubt; 2 – 3 mm dicke Nüsschen; Sprosse stirbt im Herbst und abgefallene Winterknospen überdauern auf dem Gewässergrund, um im Frühjahr neue Pflanzen zu bilden;



Fakten zu Durchwachsenes LaichkrautRDF-Feed
Hat Artperfoliatus  +
Hat FamilieLaichkrautgewächse (Potamogetonaceae)  +
Hat FundortAdolfosee  +
Hat GattungPotamogeton  +
Hat KlasseEinkeimblättrige (Monocotyledoneae)  +
Hat OrdnungBlütenpflanzen (Antophyta)  +
Diese Seite wurde zuletzt am 15. April 2012 um 16:38 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 10.417-mal abgerufen.