Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Krauses Laichkraut (Potamogeton crispus)


Systematik
Abteilung Klasse Familie
Blütenpflanzen (Antophyta) Einkeimblättrige (Monocotyledoneae) Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae)
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Potamogeton crispus ---,
 
Elbsee


Krauses Laichkraut im Sammelgefäß
Krauses Laichkraut



Laichkrautgewächs; einkeimblättrige Pflanze; Blütenpflanze; untergetaucht ohne Schwimmblätter; Wassertiefe 2 - 6m; mehrjährig; sommergrün und glänzend, im Alter oft rötlich; in der Regel Einzelpflanze; meist zwischen Mai und September zu finden; zur Zeit Neophyt aus Europa nach Amerika; langer, dünner vierkantiger Stängel; Blätter schmal und lang bis 6cm lang und 1cm breit; am Rand stark gewellt; Blätter stumpf und fein gesägt mit 3 - 5 Längsadern; Blätter umfassen Stängel halb; Pflanze 30 - 200cm lang; Bildung von Wurzelknollen; kurze Blütenähren; aus dem Wasser ragende kleine, wenige unscheinbare Blüten werden durch Wind bestäubt oder durch Vögel (Klebausbreitung); Blütezeit Juni bis August; auch vegetative Vermehrung: im Herbst Bildung von Winterknospen direkt am Laubtrieb; diese fallen auf den Gewässergrund, überdauern dort den Winter und treiben im Frühjahr aus; mag schlammigen Grund; weit verbreitet in Deutschland, Europa und Asien; wächst auf schlammigen Böden; erträgt Wasserverschmutzung


Zum Herbarium: Krauses_Laichkraut_(Herbarium)

Fakten zu Krauses LaichkrautRDF-Feed
Hat Artcrispus  +
Hat FamilieLaichkrautgewächse (Potamogetonaceae)  +
Hat FundortElbsee  +
Hat GattungPotamogeton  +
Hat KlasseEinkeimblättrige (Monocotyledoneae)  +
Hat OrdnungBlütenpflanzen (Antophyta)  +
Diese Seite wurde zuletzt am 18. Dezember 2012 um 18:52 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 18.903-mal abgerufen.