Aus SubmersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Aal (Anguilla anguilla)


Systematik
Klasse Ordnung Familie
Echte Knochenfische Aalartige Flussaale
Gattung Art Erstbeschreibung, Jahr
Anguilla anguilla Linnaeus, 1758
 
Elbsee


Kopf eines Aals
Aal5.jpg



Wanderfisch; schlangenförmiger Körper mit durchgehendem Flossensaum; nachtaktiv; tags in Löchern am Grund versteckt; Winterruhe im Tiefen im Schlamm; Breitkopfaal frisst Fische und Amphibien; Männchen bis 50 cm, Weibchen bis 150 cm groß; kleinere Spitzkopfaal frisst Wirbellose; Blankaal wandert zur Fortpflanzung ins Sargasso-Meer im Westatlantik; Larve kehrt bei ca. 3-jähriger Reise mit Golfstrom zurück ; dabei Entwicklung zu 6 cm langem Glasaal; wandert als Steigaal die Flüsse hinauf; während Wachstumsphase weicher, an Bauch und Seiten gelblicher Körper (Gelbaal); ausgewachsen mit 4 - 10 Jahren silbrig-grauer fester Körper ( Blankaal) ; lebt nur noch von Fettreserven und wandert zum Sargasso-Meer; dort geschlechtsreif; stirbt nach dem Laichen; Reise noch teilweise unerforscht; Sport- und Speisefisch



Fakten zu AalRDF-Feed
Hat Artanguilla  +
Hat BeschreibungsJahr1758  +
Hat FamilieFlussaale  +
Hat FundortElbsee  +
Hat GattungAnguilla  +
Hat KlasseEchte Knochenfische  +
Hat OrdnungAalartige  +
Diese Seite wurde zuletzt am 3. Mai 2012 um 19:20 Uhr geändert.Diese Seite wurde bisher 15.659-mal abgerufen.